Monatsarchive: Februar 2013

Der Berliner Staudenmarkt – Schauen, Staunen und Shoppen

Zweimal im Jahr verwandelt sich der Botanische Garten in Berlin Dahlem in einen großen Marktplatz. Dann ist der Berliner Staudenmarkt angesagt. Blumenhändler aus ganz Deutschland kommen am 6. und 7. April 2013 zusammen, um ihre Pflanzen, Gehölze, Blumenzwiebeln und Samen anzubieten. Gewohntes ist genauso dabei wie Außergewöhnliches und Raritäten, fast immer aus naturnahem Anbau.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Essbare Stadt – ein neuer Trend für das Gärtnern in der Stadt

Lust auf Gärtnern und Appetit auf frisches Obst und Gemüse, aber keinen eigenen Garten? Kein Problem – wie wäre es mit „essbaren Gärten“ mitten im öffentlichen Raum. Die Idee ist so einfach wie gescheit und passt zum aktuellen Trend des Urban Gardening. Mitten in der belebten Stadt werden Flächen ausfindig gemacht oder bereitgestellt, die nicht wie üblich mit Zierpflanzen, sondern mit Obst und Gemüse bepflanzt werden. Wichtig dabei, jeder kann  gärtnern, die „essbaren Gärten“ sind nicht nur nützlich, sie können genauso dekorativ aussehen und das Stadtbild verschönern. Vor dem Beginn müssen Flächen gesucht werden, manchmal gestalten die Kommunen auch Flächen um, die vorher mit Zierpflanzen bepflanzt waren. Wird das Projekt erfolgreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Pelargonien waren gestern – Stadtbalkon und Dachterrasse – eine Buchbesprechung

Das Bild hat sich eingeprägt, Pelargonien  ranken über die Balkonbrüstung, mal in überbordernder Fülle, mal eher spärlich. Doch Balkone und Dachterrassen können auch anders aussehen, das zeigt Freiraumplaner und Landschaftsgärtner Martin Staffler in seinem Buch Stadtbalkon und Dachterasse. Frisch auf dem Markt zeigt es grüne Oasen, die einen Garten kaum vermissen lassen und etwa auf einer Dachterrasse noch zusätzlich einen herrlichen Blick über die Stadt bieten. Zwischen einem Meer von Pflanzen laden gemütliche Sitzecken zum Entspannen und Kommunizieren ein und schaffen grüne Ruhepunkte inmitten des urbanen Lebens. Wichtig, so der Autor, sei für diese begrenzten Flächen das Festlegen auf einen Stil, denn  jedes Detail beeinflusse die Wirkung. Der Leser erfährt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Lieblingsbücher | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Gartenbücher: Landhaus- und Bauerngärten – eine Buchrezension

Landhausgärten liegen voll im Trend, doch wo liegen ihre Ursprünge und welche Gärten sind überhaupt geeignet dafür, diese und mehr Fragen beantwortet das Buch „Landhaus- und Bauerngärten“ von Dr. Wolfgang Hensel. Bauerngärten, Cottage-Gärten, Landhausgärten und ländlichen Gärten – jedem Gartentyp ist ein eigenes Kapitel gewidmet und großzügige Fotos veranschaulichen den Inhalt. Zum Einfühlen und zum Verständnis führt Hensel zunächst kurz durch die Geschichte dieser Gärten, wir erfahren von Mönchsgärten, von den Cottage Gardens, die einst Landarbeitern zum Lebensunterhalt dienten. Landhausgärten, wie wir sie heute kennen, sind wohl eine Reminiszenz an unsere Sehnsucht nach dem ruhigen Landleben in der hektischen Neuzeit. Allen Gärten aber ist eines gemeinsam, so ist sich Hensel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterlinge – Ehrentage für Frühlingsboten

Die Bewohner der Region rund um Ostrau, einer Gemeinde nahe Halle an der Saale, wissen es schon lange, im Februar läuten die Winterlinge im Schlosspark von Ostrau den Frühling ein.  Dafür wurden von ortsansässigen Vereinen extra die Tage der Winterlinge  eingeführt.  Auf dem nahegelegenen Parkplatz wird es dann eng  und Besucher aus nah und fern lassen sich von den gelben Frühlingsboten verzaubern.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Impressionen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grüne Wonne – Landesgartenschau ab April in Prenzlau

Nicht nur Gartenbegeisterte  des Bundeslandes Brandenburg werden bei der Landesgartenschau in Prenzlau vorbeischauen, schließlich ist die Insel Osedom nicht weit, so dass sich auch Ostsee – Urlauber die Schau in der Uckermark ansehen können. Vom 13. April bis zum 6. Oktober 2013 lädt die Stadt Prenzlau ein, an ihrem Gartenvergnügen teilzuhaben. Die 5. Brandenburgische Gartenschau steht unter dem Motto „Grüne Wonne“, lt. Veranstalter eine Hochzeit zwischen der Stadt und dem Uckersee, und das als fröhlichste Gartenschau aller Zeiten.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Asiatisches Flair, romantische Gärten und exotische Tiere bei der „Haus Garten Freizeit“ in Leipzig

Eine Messe in Leipzig  zu besuchen ist immer ein besonderes Erlebnis, schon wegen der beeindruckenden Einganshalle, in der sich ein großer Glasbogen über ein riesiges Areal spannt. In diesem Jahr vom 9. bis 17. Februar 2013wird sich zur „Haus-Garten-Freizeit“ die Glashalle, wie der Veranstalter beschreibt, unter dem Motto „Sehnsucht nach Fernost“ „in einen Traum aus Drachenornamenten, Reislampen und Lotusblüten verwandeln. Gleichzeitig findet auch die mitteldeutsche handwerksmesse statt.

Veröffentlicht unter Gartenschauen, Reisetipp | Hinterlasse einen Kommentar