Monatsarchive: Mai 2013

Der Rhododendron – immergrün und herrliche Blüten

Wenn der Rhododendron blüht, dann dominiert er den Garten. Er überrascht mit Blütenfarben von Weiß über Pastell bis hin zu kräftigem Rot. Bei mir im Garten duftet der gelbe besonders kräftig, ist aber auch am empfindlichsten. Angefangen hat es mit einer weißen und einer altrosa blühenden Pflanze, die schon im Garten war, bevor ich ihn bearbeitet habe.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentipps, Impressionen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das bau ich selber an – Buchtipp für Selbstversorger

Wie es klappt, auf 200 m² soviel Obst und Gemüse anzubauen, dass es für eine vierköpfige Familie reicht, das erklärt Agnès Guillaumin in Ihrem Buch „Das bau ich selber an“. Gründe für den Eigenanbau gibt es viele: Die Ernte ist frisch unde schmeckt einfach besser, Obst und Gemüse sind frei von Schadstoffen und Gartenarbeit macht einfach Spaß, besonders wenn die gesamte Familie mit einbezogen wird. Buch  im Buchhandel oder bei Amazon ansehen oder bestellen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von der Gartenschau Sigmaringen – Skulpturenpark und Sommerflor

Seit 11. Mai ist die Gartenschau in Sigmaringen geöffnet und die Besucher erfreuten sich auf dem Festplatz und am Fluss an den vielen Tulpen und anderen Frühblühern. Doch diese Zeit ist nun vorbei, jetzt hält der Sommer auf dem Gelände Einzug. Dafür haben die Gärtner auf dem Areal Sommerblumen in überraschenden Pflanzkombinationen eingesetzt und sorgen so für einen neuen Look. Buch  im Buchhandel oder bei Amazon ansehen oder bestellen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von der Chelsea Flower Show

Die Chelsea Flower Show ist weltberühmt, denn hier werden Gartentrends gesetzt. In dieser Woche, vom 21. bis 25. 5. 2013, ist sie zum 100. Mal  geöffnet, doch die Karten sind schon lange vorher ausverkauft, am besten man meldet sich nach der Show gleich für die im nächsten Jahr an. Gärtner, die dort einen Garten gestalten dürfen, können sich geadelt fühlen, die Queen schaut übrigens auch vorbei, aber nur dann, wenn die Show nicht für das breite Publikum geöffnet ist. Das Buch Neues Gartendesign von der Chelsea Flower Show kann im Buchhandel oder bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Gartentrends, Reisetipp | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch auf der internationalen gartenschau hamburg großes Finale der Tulpenblüte

Auch auf der igs hamburg 2013 können Besucher jetzt in die Welt der Tulpen eintauchen. Ein bunter Blumenteppich aus mehr als 350.000 Tulpen läst zum Schauen und Staunen ein. Papageientulpen, Crispa-Tulpen, lilienblütige Tulpen, Triumphtulpen und viele mehr setzen jetzt zum Finale an. Mehr als 350.000 Tulipa, so der lateinische Name der Frühjahrsblüher, tauchen das Gartenschaugelände in ein buntes Farbenmeer. Buch im Handel  oder  durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tulpen soweit das Auge reicht im Keukenhof – noch bis zum 20. Mai 2013

Zum Keukenhof, da wollte ich schon immer einmal hin, es soll dort viele Tulpen geben. Aber wie es dort genau aussieht, ich konnte es mir nicht vorstellen. Um so größer war die Überraschung bei meinem ersten Besuch. Schon auf dem Weg säumten riesigen Tulpenfelder wie Farbstreifen die Straße. Busse, viele Autos, alle waren auf dem Weg zu der berühmten Tulpenschau. Trotz des großen Andrangs konnten alle Fahrzeuge problemlos einparken und der Besuch des Parks konnte beginnen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

GartenReiseführer Norddeutschland – Anleitung für eine spannende Gartentour – Buchvorstellung

Die igs in Hamburg lädt jetzt ein, in 80 Gärten um die Welt zu reisen. Passend dazu hat der Callwey-Verlag einen Reiseführer herausgeben, der alle Partnergärten der igs vorgestellt. Dank seines Formates und der übersichtlichen Gliederung ist das Buch als Reisebegleiter in die norddeutsche Gartenregion bestens geeignet, genauso wie zum Planen und Informieren vor den Gartentouren oder einfach nur zum Schmöckern. Buch im Handel  oder  durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar