Monatsarchive: November 2014

Ein Blick in meinen Novembergarten

Hallo ihr Lieben, bevor das große Dekorieren für die Advents- und Weihnachtszeit beginnt, hier noch ein Blick in meinen Novembergarten. Die Alpenveilchen ruhten im Sommer in einer verborgenen Gartenecke und ich hatte sie fast vergessen, umso mehr habe ich mich gefreut, dass sie im Herbst wieder zum Leben erwacht sind.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Hinterlasse einen Kommentar

Buchbesprechung – Gärten gestalten mit der Kraft der Pflanzen

Nachdem sich Heiko Hähnsen in seinem 2013 erschienenen Buch „Gestalten mit der Kraft der Steine „ dem Thema „Natursteine im Garten“ gewidmet hat, ist im Herbst 2014 sein Buch „Gestalten mit der Kraft der Pflanzen“ erschienen. Darin geht es um ästhetische Gartengestaltung, aber auch um verborgene Qualitäten der Pflanzen und um ihre mythologische Bedeutung.  Bücher  im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentipps, Lieblingsbücher | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstimpressionen vom Japanischen Bonsaigarten in Ferch

In diesem Jahr haben wir den japanischen Bonsaigarten in Ferch noch einmal kurz vor der Winterpause besucht. Wir waren am frühen Vormittag dort und hatten den Garten fast für uns allein. Was für ein wunderbarer Anblick, die Ahornbäume mitten in der Herbstfärbung und auch die vielen Bonsais hatten sich herbstlich verändert, mit Blüten und Früchten. Außerdem waren viele Chrysanthemen zu sehen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Reisetipp | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Herbst bringt es an den Tag – Formen und Strukturen im Garten

Hallo liebe Gartenfreunde, es ist doch eine Freude zu beobachten, wie sich der Garten übers Jahr verändert, die ersten Blüten im Frühling, die Blumenpracht im Sommer, Blattfärbung im Herbst und verschneite Bäume und Sträucher im Winter. Wenn im Herbst die Blätter fallen und die Blüten sich zurückziehen, kommt die Struktur des Gartens besonders gut zur Geltung. Gräser mit besonderen Samenständen, Bäume mit besonderen Formen und die immergrünen Pflanzen haben jetzt ihren besonderen Auftritt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Garten für die Seele – das Buch für alle Sinne

Nicht nur wenn der goldene Oktober dem grauen November weicht, ist die Sehnsucht groß, die Seele zu streicheln. Das ganze Jahr über sehnen wir uns nach einer „Glücksoase“. „Glücksoase“, so nennt Susanne Oswald,  Autorin des Buches „Ein Garten für die Seele“, ihr grünes Refugium und nimmt uns mit auf eine Reise  in die Gartenwelt. Buch  Ein Garten für die Seele: Die schönsten Gartenideen für Körper und Geist im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentipps, Gartentrends, Genuss, Lieblingsbücher, Lieblingspflanzen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum in die Ferne schweifen – Natur gleich um die Ecke

Hallo ihr Lieben, Was ist das in diesem Jahr für ein wundervoller Herbst, die Blumen blühen unermüdlich, das Laub scheint sich besonders intensiv zu färben und die Sonne verwöhnt uns. Um das alles zu erleben muss man keine weiten Reisen oder Ausflüge unternehmen, meistens zeigt sich die Natur auch „gleich um die Ecke“ von ihrer besten Seite. Hinschauen lohnt sich.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Was für ein blütenreicher Herbst

Hallo liebe Gartengemeinde, nachdem es der Sommer in diesem Jahr nicht immer gut gemeint hat, belohnt uns das Jahr 2014 mit einem sonnigen und blütenreichen Herbst. Termine, den Garten winterfest auszurüsten, werden immer wieder nach hinten verschoben, in sonnigen Ecken lässt es sich noch gut im Garten aushalten.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentipps, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar