Monatsarchive: Juli 2015

BUGA-Report – Teil 2: Havelberg am Fluss – in der Blumenschau und im Haus der Flüsse

Liebe Gartenenthusiasten, heute möchte ich euch mitnehmen auf meinen 2. Teil der BUGA-Reise. Nachdem ich eine Weile durch das Domviertel geschlendert bin, darüber habe ich euch hier berichtet – ging es weiter an der Havel entlang zur Blumenhallenschau in der  Stadtkirche St. Laurentius mitten in der Innenstadt und zum Haus der Flüsse.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bundesgartenschau, Gartenschauen, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

BUGA-Report – Teil 1: Havelberg – der Dombezirk

Wer in diesem Jahr die Bundesgartenschau besuchen möchte, sollte sich viel Zeit nehmen, denn 5 Orte an der Havel sinde daran beteiligt, zwischen Havelberg in Sachsen-Anhalt und Brandenburg schlängelt sich die Route der Schau. Dazwischen liegen Land Rhino/ Stölln, Rathenow und Premmnitz.  Beginnen soll diese kleine Gartenschau -Reise in Havelberg im Dombezirk. Dieser liegt auf einer Anhöhe und schmiegt sich terrassenförmig an den Lauf der Havel. Immer wieder ergeben sich reizvolle Ausblicke auf die Hansestadt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bundesgartenschau, Gartenschauen, Gartentrends, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Gärten in Schottland – der Priorwood Garden in den Scottish Borders in Melrose

Liebe Gartenfreunde, wie ihr schon in diesem Post (klick) lesen konntet, war ich Ende Mai/Anfang Juni in Schottland und von Land und Leuten total begeistert. Die freundlichen Menschen, die wunderbare Landschaft, die vielen Seen, die Highlands, was für eine beeindruckendes Land. Auf dem Weg von Newcastle – dort legte unsere Fähre von Amsterdam an – zu unserem ersten Aufenthaltsort kamen wir an dem bezaubernden Städtchen Melrose vorbei, es liegt mitten in den Scottish Borders, dem schottischen Grenzland. 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentipps, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues von der Bundesgartenschau – besondere Eintrittskarten zur Buga-Halbzeit und „Haus der Flüsse“-

Besondere Eintrittskarten und die Eröffnung des Hauses der Flüsse in Havelberg, das sind die aktuellen Neuigkeiten der Bundesgartenschau im Havelland. Ab 17.07.2015 führt der BUGA-Zweckverband das „BUGA-Mini-Ticket“ und  die „Halbzeit-Dauerkarte“ ein. Die Halbzeit-Dauerkarte kostet 45,00 EURO und ist auch mit abgestuften Preisen als ermäßigte Karte, als Feierabendkarte und Kinderkarte erhältlich. So können BUGA-Besucher die verbleibenden Tage bis zum 11.10.2015 nutzen, um möglichst oft und unkompliziert die BUGA zu besuchen. Das „BUGA-Mini-Ticket“ gilt ab 17.07.2015 und berechtigt den Besitzer für einen Tagesbesuch einer der fünf BUGA-Städte nach freier Wahl. Es kostet 12,00 EURO.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Reisetipp | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Rundgang durch meinen Sommergarten

Liebe Leser, dieser Sommer hat sich in kurzer Zeit schon von so unterschiedlichen Seiten gezeigt, große Hitze und Trockenheit und dann kräftige Regenfälle und Unwetter. In unserer Region liefen die Unwetter zum Glück glimpflich ab und wir Gartenbesitzer freuten uns, dass die Wasserspeicher wieder gut gefüllt sind. So lässt sich die Pracht im Garten auch weiter erhalten. Spannend in jedem Jahr ist ja die Frage, welche Blumen blühen besonders intensiv und reichlich, wo könnte ich den Standort verändern und was könnte ich noch pflanzen, obwohl, eigentlich ist der Garten ja durchgeplant. Aber wer kann schon nein sagen, wenn er eine besonders schöne Pflanze entdeckt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar