Monatsarchive: Juni 2017

Willkommen in meinem Rosengarten

Liebe Gartenenthusiasten, der letzte Sonntag im „Rosenmonat“ Juni, da wird es Zeit, dass ich euch in meinen Rosengarten mitnehme. Inzwischen blüht es bei uns in der Gartensaison fast durchgängig, aber in keinem Monat so abwechslungsreich wie im Juni, ich kann mich nicht mehr an die Namen aller Rosen erinnern, die wir im Garten haben. Zuerst blühen die Kletter- und Strauchrosen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte eintreten – vergnügliche Spaziergänge durch private Gärten in Halle (Saale) und Umgebung

Liebe Gartenenthusiasten, es ist doch immer wieder ein Vergnügen in andere Gärten zu schauen, zu staunen und sich auszutauschen. In diesem Monat hatten wir wieder Gelegenheit dazu, denn in Halle (Saale) und Umgebung luden gleich zwei Initiativen dazu ein. Am Sonnabend, 10. Juni, organisierte der BDLA Gartenbesuche in Halle und dem Saalekreis und am Sonntag, 11. Juni, öffnete eine Privatinitiative wunderschöne Stadtgärten im Paulus- und Mühlwegviertel.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Genießen und inspirieren lassen in den Gärten von Appeltern

Liebe Gartenenthusiasten, wir – mein Mann und ich – hatten schon soviel davon gehört und wollten unbedingt mal dorthin, zu den Gärten von Appeltern in den Niederlanden. Im Mai, auf dem Rückweg von unserer Schottlandreise, haben wir unseren Traum dann endlich wahr gemacht.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartenschauen, Gartentipps, Gartentrends, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Traumhafte Landgärten durch die Jahrezeiten begleiten – eine Buchvorstellung

Liebe Gartenenthusiasten, jetzt sind wir wieder mitten in der Saison der “Offenen Gärten”, private Gärtner öffnen dem interessierten Publikum ihre Refugien zum Anschauen und Fachsimpeln. Aber auch wenn kein Garten in der Nähe einlädt, gibt es zauberhafte Bücher wie das von Martina Meidinger mit Fotos von Evi Pelzer, das „Traumhafte Landgärten durch die Jahreszeiten“ vorstellt. Die Autorin und Redakteurin Martina Meidinger kann langjährige Erfahrungen als Landschaftsgärtnerin vorweisen  und die freie Fotojournalistin Evi Pelzer ist bekannt durch Gartenmagazine und  eigene Gartenbücher.  Sie wurde schon mehrfach für ihre Bildbände ausgezeichnet.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentrends, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar