Monatsarchive: Juli 2018

Gartenkunst und Rosenbowle – Gartenbloggertreffen auf der Landesgartenschau in Lahr im Schwarzwald

(Werbung unbezahlt, da Orts- und Namensnennung) Liebe Gartenenthusiasten, da sind wir nun wieder zurück, mit wunderbaren Eindrücken von der Landesgartenschau in Lahr (Schwarzwald) und vielen Anregungen und Rezepten im Gepäck. Sehnsüchtig schaute ich auf den erfrischenden Regen, der am Morgen unseres Besuches dort übers Land ging, davon können wir hier in Mitteldeutschland im Moment nur träumen, doch dazu ein anderes Mal mehr. Von Halle bis in den Schwarzwald, das ist schon eine ziemlich große  Entfernung, aber echte Gartenfreeks hält das nicht auf, denn das Programm war vielversprechend. 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenschauen, Gartentrends, Impressionen, Landesgartenschau, Lieblingspflanzen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Liebe zu alten Rosen – mit Tipps zum Sammeln und Vermehren – Eine Buchbesprechung

(Das Buch wurde mir vom blv-Verlag kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt.) Liebe Gartenenthusiasten, ich kenne nur wenige Menschen, die sich nicht von Rosen verzaubern lassen. Ihre Düfte, ihre Farben und ihre Formen sind einfach atemberaubend. Eine außergewöhnliche  Rosenliebhaberin,  Marita Protte, hat jetzt ein Buch dazu herausgegeben, speziell über alte Rosen. Über die Autorin Die Biologin Marita Protte gründete bereits im Jahr 2001 den Trostberger Rosengarten auf Schloss Schedling um ihren vielen „Schätzen“, den alten Rosen -von ihr selbst gesammelt und vermehrt, ein Zuhause zu geben.  Jedes Jahr im Juni geht sie auf „Rosentour“, schaut in Höfen und Dörfern nach alten Rosensorten und lässt sich gern die dazugehörigen Geschichten erzählen. 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentipps, Gartentrends, Lieblingspflanzen | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Zauberhafter Garten im Havelland mit überraschenden Ein- und Ausblicken

Liebe Gartenenthusiasten, kennt ihr das auch, ihr habt euch einen Garten angeschaut und wart danach so voller Ideen und Inspirationen, dass ihr  am liebsten gleich in euer eigenes Refugium geeilt wärt um dort alles umzusetzen. So ging es uns, als wir bei Birgit und Karl-Heinz Graffenberger in Pausin im LK Havelland zu Besuch waren. Als wir im Vorgarten die schachbrettmusterartige Anordnung der Steingartenpflanzen und die in Höhen gestaffelten Bäume und Sträucher bestaunten, ahnten wir noch nicht, dass das nur ein „kleines“ Vorspiel war.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare