Monatsarchive: Januar 2019

Die Tulpensaison ist eröffnet

Liebe Gartenenthusiasten, bestimmt habt ihr langsam auch genug von diesem Winter. Entweder es schneit gar nicht oder gleich in solchen Mengen, dass der normale Lebensrhythmus gestört ist. Die Sonne lässt sich nur selten blicken, oft ist es grau in grau. Wer sehnt sich da nicht nach dem Frühling. Um so erfreulicher ist es, dass in mehreren Ländern in den letzten Tagen die Tulpensaison eröffnet wurde. Die meisten denken bei Tulpen bestimmt zuerst an die Niederlande. Dort wurde dann auch die Tulpensaison mit einem spektakulären Akt mitten in Amsterdam auf dem Dam-Platz eröffnet.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentipps, Lieblingspflanzen | Hinterlasse einen Kommentar

Winterzeit in Haus und Garten – irgendwo blüht’s immer …

Liebe Gartenenthusiasten, Wenn die Weihnachtszeit und die Neujahrsfeiern vorüber sind und dann noch so ein tristes Januarwetter wie im Moment die Stimmung trübt, wächst die Sehnsucht nach etwas Frischem und etwas Blühendem. Als sich gestern ein paar Schneekrümel in unserem Garten breit machten, habe ich noch schnell fotografiert. Heute ist die Pracht schon wieder vorbei. Wir blieben also bisher vom Schneechaos verschont. (An dieser Stelle wünsche ich allen Betroffenen, dass der Schnee schnell taut und es zu keinen größeren Schäden kommt!)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten, Winter | Hinterlasse einen Kommentar

So schön – Dezemberreise nach Brügge in Belgien

Liebe Gartenenthusiasten, wenn es im Garten weniger zu tun gibt, so wie im Moment, ist die beste Zeit auf Reisen zu gehen. Es war schon lange der Wunsch meines Mannes, seinen Geburtstag Anfang Dezember in Brügge in Belgien zu verbringen, und so haben wir uns auf den Weg gemacht. Dank eines Onlinebuchungsportals fanden wir schnell ein passendes Hotelzimmer  und waren auch sehr zufrieden damit. Wir wurden sehr freundlich empfangen und bekamen gleich bei der Ankunft eine Einweisung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Restaurants abseits vom Touristentrubel. Natürlich haben wir gleich den Markt besucht(Foto oben), die historischen Häuser waren wunderbar beleuchtet und auch die Wege dorthin waren illuminiert.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen, Reisetipp, Winter | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar