Asiatisches Flair, romantische Gärten und exotische Tiere bei der „Haus Garten Freizeit“ in Leipzig

Eine Messe in Leipzig  zu besuchen ist immer ein besonderes Erlebnis, schon wegen der beeindruckenden Einganshalle, in der sich ein großer Glasbogen über ein riesiges Areal spannt. In diesem Jahr vom 9. bis 17. Februar 2013wird sich zur „Haus-Garten-Freizeit“ die Glashalle, wie der Veranstalter beschreibt, unter dem Motto „Sehnsucht nach Fernost“ „in einen Traum aus Drachenornamenten, Reislampen und Lotusblüten verwandeln. Gleichzeitig findet auch die mitteldeutsche handwerksmesse statt.
Buch bei Amazon ansehen oder bestellen


In der Messehalle 1 laden  „Romantische Gärten“ ein, sechs Landschaften im Gartenbereich werden von Gartenprofis in eine zauberhafte Märchenwelt verwandelt.  Auch die Leipziger  Kleingärtner zeigen  „Romantische Gärten“ –  gestalterische Verwirklichung von kreativen Ideen in den Kleingartenanlagen. Aktionen und fachkundige Beratung ergänzen das Angebot.

Hunde, Katzen, Meerschweinchen und erstmals auch exotische Tiere, wie z. B. Reptilien und Spinnen sind in der Messehalle 3 zu bestaunen und erfahrene Züchter informieren. Die kleinen Besucher können sich in Halle 3 auf einem Abenteuerspielplatz und im Seilgarten Vergnügen.

Auf der Showbühne gibt es u.a. asiatische Kampfkunst zu sehen genauso wie chinesischen Seidentanz, fernöstlichen Tanzeinlagen und eine Modenschau mit asiatischen Gewändern. Die Thementage werden jeweils für Kinder, senioren und Hunde gestaltet.

Die Messe Haus Garten Freizeit in Leipzig gehört deutschlandweit zu der größten ihrer Art. Besucher können sich über die neuesten Trends und Produkte von Garten und Bauen über Wohnen bis hin zur Freizeitgestaltung informieren. Täglich laden ein spannendes Bühnenprogramm und vielfältige Sonderschauen ein. Die Glashalle der Leipziger Messe, so versprechen die Veranstalter, wird sich während der Messe in ein Paradies für Asien-Fans verwandeln.

Informationen zur Handwerkermesse:
Handwerksbetriebe aus Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern präsentieren ihre  Produkte. Gezeigt werden futuristische Elektromobile, Graveure und Stuckateure können bei ihrer Arbeit besichtigt werden.  An Thementagen geht es um den gesunden Schuh und seine Fertigung, um Umweltschutz und  um Energiesparen. Die drei Thementage stehen unter der Überschrift „mobil & umweltfreundlich“.  Außerdem geht es um die Thüringer Bratwurst, um den Themenschwerpunkt „kreativ & vielfältig“ und um Berufe im Hamdwerk.
Nach Informationen der Veranstalter http://www.haus-garten-freizeit.de/, http://www.handwerksmesse-leipzig.de/

Dieser Beitrag wurde unter Gartenschauen, Reisetipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.