Archiv des Autors: Gisela Tanner

Weihnachtliche Dekoration im Haus

(Enthält Werbung unbezahlt und unbeauftragt, da Namensnennung) Liebe Gartenenthusiasten, ich muss zugeben, in diesem Jahr habe ich mich um unsere weihnachtliche Dekoration in Haus und Garten etwas verspätet gekümmert. Der Grund, wir haben ein paar Tage im zauberhaften Brügge in Belgien verbracht, das in der Weihnachtszeit besonders schön ist, doch dazu später mehr.   Inzwischen sieht es aber auch bei uns im Haus schon vorweihnachtlich aus, auch wenn ich noch einiges ergänzen möchte. Diesen filigranen Stern habe ich in Brügge entdeckt, er schmückt den Strauß vor unserer roten Wand, der ausschließlich mit weißen Elementen dekoriert ist.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Natur, Weihnachten, Winter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

So schön – November an der Ostsee

Liebe Gartenenthusiasten, wenn es ab November im Garten weniger zu tun gibt, lohnt es sich an Orte zu reisen, die im Sommer vielleicht zu überlaufen sind. Wir haben uns in diesem Jahr für einem Kurzurlaub an der Ostsee entschieden. Unser Ziel war Kühlungsborn. Nun kann man nicht gerade sagen, dass es dort beschaulich zuging. Erstaunlich viele Menschen hatten wohl die gleiche Idee wie wir. Das war aber nur an den Hauptwegen zu spüren. Die Stadt ist so weitläufig, dass an der Promenade oder am Strand zwischen den Ortsteilen Ost und West genug Platz bleibt, um sich den Naturschönheiten zu widmen und eine Wanderung direkt am Meer soll ja so gesund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Herbst, Impressionen, Natur, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten in den Bergen – ein Buch mit vielen Ideen für gemütliche Wintertage

Liebe Gartenenthusiasten, So schnell ging es in diesem Jahr, gerade noch so warm, dass man im T-Shirt im Garten sitzen konnte und plötzlich wird es kalt und die ersten Schneeflocken sind gefallen. Wenn überhaupt die Sonne scheint, dann nur wenige Stunden und im Garten fällt auch nicht mehr viel Arbeit an. Da wird es Zeit, sich um ein gemütliches  Zuhause zu kümmern oder  – warm verpackt – im Freien für winterliche Atmosphäre zu sorgen. (Affiliate Link) Das Buch Weihnachten in den Bergen in Handel oder bei Amazon durch Anklicken des Links oder des Cover Fotos ansehen oder bestellen. >> Mit dem Buch „Weihnachten in den Bergen“ spricht der Callwey Verlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Kochen, Lieblingsbücher, Natur, Weihnachten, Winter | 1 Kommentar

Rosen und Herbstblumen – Finale in meinem sonnigen Oktobergarten

Liebe Gartenenthusiasten, in den letzten Tagen regnete es endlich wieder einmal bei uns. Das war auch bitternötig, denn wir sind mit dem Gießen kaum hinterhergekommen. Trotzdem hatte sich unser Garten schon von dem Hitzestress im Sommer ein wenig erholt und wir konnten uns bisher wirklich über einen goldenen Herbst freuen. Besonders die Rosen haben den Wetterextremen dieses Jahres getrotzt und uns nach unserem Urlaub im September mit einer kräftigen Blüte überrascht so wie hier die Cubana im Topf am Hauseingang.

Veröffentlicht unter Aktuelles | 1 Kommentar

Meine neuen „Pflanzenschätze“im Garten …

(Werbung unbezahlt, da Namensnennung) Liebe Gartenenthusiasten, heute möchte ich euch endlich die Pflanzen, die ich mir beim Besuch der Baumschule Huben in Baden-Württemberg ausgesucht habe, vorstellen. Wie ihr euch vielleicht erinnert, habe ich beim Wettbewerb zum  Gartenbloggertreffen der Landesgartenschau in Lahr mit diesem Post den 2. Platz belegt und dafür zusammen mit Ursula Schoerverth an einer privaten Führung durch die Baumschule teilgenommen. Als Höhepunkt des Tages  – und das gehörte auch zum Preis – durfte ich mir sogar ein paar Pflanzen aussuchen und das hat wirklich Spaß gemacht, einfach so durch das Gartencenter laufen und aussuchen, was mir gefällt!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentrends, Impressionen, Landesgartenschau, Lieblingspflanzen, Mein Garten | 2 Kommentare

Beeindruckend, informativ und überraschend – ein Besuch der Baumschule Huben in Baden-Württemberg

(Werbung, unbezahlt, da Namensnennung und Verlinkung) Liebe Gartenenthusiasten, wisst ihr, was sich hinter dem Begriff „Airpot“ verbirgt oder warum gebietsheimische Gehölze so eine große Bedeutung haben? Ehrlich gesagt, bis zum letzten Donnerstag (27.9.2018) waren mir diese Begriffe auch völlig unbekannt. Aber von Anfang an: Im Juli war ich vom Verband GaLaBau Baden-Württemberg e.V. zum Gartenbloggertreffen nach Lahr eingeladen. Mit meinem Post darüber habe ich beim dazugehörigen Gartenbloggerwettbewerb den 2. Platz belegt und erhielt als Preis einen Gutschein für den Einkauf in der Baumschule Huben in Ladenburg  – liegt zwischen Heidelberg und Mannheim. Verbunden war der Preis mit einer Führung über das gesamte Baumschulgelände, und das war so groß, dass wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartenschauen, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie unsere Töpfe und Kübel den Sommergarten retteten …

Liebe Gartenenthusiasten, endlich hat es bei uns einmal langanhaltend geregnet, da haben wir auch in Kauf genommen, dass unser Grillabend quasi ins Wasser fiel. Monaterlang sind wir mit Schlauch und Gießkanne durch den Garten gerannt damit nicht alles vertrocknet. Den Rasen haben wir schon nicht mehr gewässert, und so sah er dann auch aus. Ich hoffe, dass der Regen ihn wieder zum Leben erweckt! Glücklicherweise haben wir eine Vielzahl von Töpfen und Kübeln im Garten, die wir vor unserem Urlaub zusammengestellt haben, um unserem lieben „Gartengeist“ die Arbeit zu erleichtern.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Toskanische Küche – wer liebt sie nicht? Eine Buchbesprechung

(Artikel enthält Affiliate-Links) Liebe Gartenenthusiasten, die meisten haben ihren Sommerurlaub bestimmt schon hinter sich, der eine oder andere war vielleicht in Italien – gehört ja zu unseren Lieblingsreiseländern – oder hat einen Urlaub dort geplant. Besonders beliebt ist bekanntermaßen die Toskana, und das nicht ohne Grund, die Landschaft ist bezaubernd und die toskanische Küche hat ihren besonderen Reiz. Alle, die sich jetzt ein Stück Urlaub mit nach Hause holen wollen oder die einfach nur die Toskanische Küche lieben, können sich Anregungen in dem Buch „Toskana -Authentische Rezepte aus Italien“ holen. Die Autoren Katie und Giancarlo Caldesi leben in London und betreiben dort ein Café und eine Kochschule, in der sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Kochen, Lieblingsbücher, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nicht alles im grünen Bereich im meinem Augustgarten

Liebe Gartenenthusiasten, das gab es noch nie in unserer Gartengeschichte. Schon seit Mitte Juli sind alle Wasserspeicher leer, die meisten Beete versuchen wir mit regelmäßigem Wässern am Leben zu erhalten, aber der Rasen ist total verkümmert, erst gelb, dann braun und inzwischen an manchen Stellen gar nicht mehr zu sehen. Das ist schon ein trauriger Anblick. Glücklicherweise lassen sich Tomaten, Gurken und Salat davon nicht beeindrucken und entwickeln sich kräftig, genau wie Apfel-  und Mirabellenbäume. Nur die Bohnen halten sich mit ihrem Ertrag sehr zurück, aber die Kräuter scheinen mit dem derzeitigen Klima gut zurechtzukommen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | 2 Kommentare

Zen-Garten – ein Buch über Gartengestaltung im Einklang mit der Natur und über Orte der Stille und Erholung

(Dieser Post enthält Affiliate -Links – Das Buch wurde mit vom blv-Verlag zur Rezension zur Verfügung gestellt.) Liebe Gartenenthusiasten, glücklicherweise ist unser Garten so gegliedert, dass er sich leicht in getrennte Bereiche teilen lässt. Deshalb möchte ich – obwohl unser kleines Refugium hauptsächlich von Rosen bestimmt wird – auch einen Bereich im japanischen Stil gestalten. Da kam mir das Buch von Susanne Wannags „Zen-Gärten  Philosophie · Inspiration · Meditation“ gerade recht. Dass in den fernöstlichen Gärten alles einen tieferen Sinn hat, war mir bekannt, aber in diesem Gartenbuch wird es noch einmal vertieft. Ein sehr schöner Einstieg hierzu ist das Vorwort von Jethro Macharek, der gleichzeitig Herausgeber des Buches ist:

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentrends, Lieblingsbücher, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar