Beliebter Treffpunkt für Gartenfans im April – der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin Dahlem


Märzgarten 2014Ich weiß noch nicht, ob ich am Wochenende nach Berlin  fahre, trotzdem kann ich ihn wärmstens empfehlen, den Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin Dahlem. Er ist ein Eldorado für Pflanzensammler und öffnet am  5. und 6. April 2014 von 9 bis 18 Uhr. Die Veranstalter versprechen an fast 100 Ständen ausgesuchte „Leckerbissen”, Alltägliches und Kostbarkeiten. Experten  und Geschichtenerzähler werden angekündigt.


Das Besondere an dem Markt ist, dass die Anbieter  überwiegend aus kleinen  Gärtnereien  stammen, die großen Wert auf den Erhalt der noch vorhandenen Sortenvielfalt legen. Sie bauen ihre Produkte naturnah an und verzichten auf Gentechnik und Chemie. Die Besucher können sich auf eine Vielzahl an Stauden und Gehölzen, Sämereien und Zwiebeln freuen. Aber nicht nur das Angebot ist einmalig,  Besucher  des Staudenmarktes können auch Genüssliches für die Sinne erleben: Handwerkliches zum Schauen , internationale Köstlichkeiten zum Schmecken und Geistreiches zum Hören, aber auch Informatives.


Vielversprechend ist die Buch-Premiere zum Staudenmarkt – „Blackbox Gardening”  Mit selbstversamenden Pflanzen Gärten gestalten – bei der die Autoren Jonas Reifund Christian Kreß selbst dabei sein werden. Es geht um selbstversamende Pflanzen, die sich ihren Platz im Garten selbst suchen.

Wer am  Staudenquiz teilnimmt, kann wertvolle Preise gewinnen und die Jüngsten können sich auf das Baumklettern freuen. Der Bund und LIFE e.V. sind dabei und gern können Besucher die Verpackung für ihre gekauften Produkte schon mitbringen, das unterstützt die Aktion Blüten in Mehrwegtüten.

Schirmherr ist in diesem Jahr der bekannte Autor und Gartenfreund Wladimir Kaminer. Hier eine Auswahl seiner Bücher über seine eigenen Sicht des Gartens: „Mein Leben im Schrebergarten” und „Diesseits von Eden. Neues aus dem Garten”.

Übrigens, auch der nächste Staudenmarkt ist schon geplant, am 6. und 7. September 2014.


Berliner Staudenmarkt am  5. und 6. April 2014
Ort: Botanischer Garten Berlin-Dahlem
Öffnungszeit: 9-18 Uhr
Eintritt: wie Botanischer Garten, 6/3 Euro und Sondertarife
Eingänge: Unter den Eichen und Königin-Luise-Platz
Veranstalter: Gärtnerhof GmbH

Übrigens, auch im Herbst gibt es am gleichen Ort einen Staudenmarkt, am 6. und 7. September 2014.

Nach Informationen des Veranstalters: http://www.berliner-staudenmarkt.de

Noch mehr Gartenevents: www.mein-garten-net.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenschauen, Gartentipps, Gartentrends, Genuss, Lieblingspflanzen, Reisetipp abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.