Archiv der Kategorie: Genuss

Mitten im Gartenmessetrubel …

Liebe Gartenenthusiasten, Gartenmärkte, Baumschulen und Gärtnereien gibt es in unserer Region zur Genüge, aber Gartenmessen sind eher rar gesät. So machte ich mich dann auch letzten Freitag auf zur Lebensart-Messe. Sie hatte rund um das Schloss Schkopau bei Halle eingeladen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentipps, Gartentrends, Genuss, Impressionen, Lieblingspflanzen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alles ganz „Easy Peasy“ – kochen mit Lust und wenigen Zutaten – eine Buchbesprechung

Wenn eine leidenschaftliche Feinschmeckerin aus Japan und ein deutscher Food Fotograf aufeinander treffen und zusammen  an einem Projekt  arbeiten, kann ja nur etwas Besonderes dabei heraus kommen. Risa Nagahama und Joerg Lehmann lernten sich vor vielen Jahren in Paris kennen und von diesem Zeitpunkt an kam alles anders als geplant. Die beiden blieben zunächst in Frankreich, reisten um die Welt und entschlossen sich im Jahr 2012 nach Berlin zu gehen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Kochen, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aromaküche – Düfte zum Essen und Trinken – Kochbuch mit Bio- Aromen

Der Beginn eines neuen Jahres ist auch die Zeit, etwas Neues  auszuprobieren. Wie wäre es z.B. mit der Aromaküche. Der Kosmos Verlag hat im vergangenen Jahr ein Kochbuch  in einer Box mit zwei Aromen in Bio-Qualität  herausgegeben. Autorin ist Susanna Färber, Apothekerin, Dozentin zum Thema Aromatherapie und mehr. Sie bietet in ihrem Buch  nicht nur fast 50 Aroma-Rezepte an, sondern gibt auch viele Informationen darüber hinaus. Das Buch im Handel oder durch Anklicken des Cover-Fotos bei Amazon ansehen oder bestellen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Kochen, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Toskana – eine kulinarische Liebeserklärung: Ein Hoch auf die Toskana und ihre Kochkunst – Buchvorstellung

Ich blätterte in diesem Buch, schaute auf  die opulenten Fotos reichlich gedeckter Tische, verführerischer Speisen, traumhafter Landschaften  und bekam Sehnsucht – nach unserem Lieblings-Urlaubsland, nach abendlichen Blicken in kulissenhafte Landschaften und nach den köstlichen unverfälschten Speisen. Dem Callwey-Verlag ist es gelungen, eine der gefragtesten Kochbuchautorinnen Italiens für dieses Buch zu gewinnen. Csaba dalla Zorca, Italienerin mit venezianischen und toskanischen Wurzeln, ist nicht nur eine begnadete Köchin, sondern achtet als Lifestyleexpertin auch auf das passende Ambiente. Fotografiert hat die durchgehend ganzseitigen Fotos Stefano Scatá, ein italienischer Food-, Lifestyle und Interior Fotograf. Buch Toskana – eine kulinarische Liebeserklärung  im Handel oder bei Amazon durch Anklicken des Coverfotos ansehen oder kaufen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Kochen, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorgestellt – das vegetarische Kochbuch von Barbara Bonisolli

Schon ihr letzes Kochbuch hat mich begeistert. Nun hat Barbara Bonisolli ein vegetarisches Kochbuch geschrieben, wieder herausgegeben vom Callwey-Verlag. Was mir an dem Buch besonders gefällt: Die Autorin isst alles gern und mit Genuss,  sie möchte niemanden missionieren. Die Vielfalt ihrer vegetarischen Rezepte ist entstanden, weil in ihrem Garten die frischen Produkte ständig wachsen. Sie mag es auch nicht, wenn man versucht, Fleisch durch Gemüse „zu ersetzen“, etwa bei einer vegetarischen Bratwurst, das sei eine Beleidigung für alle Seiten, meint die Autorin. Das Buch liefert Rezepte für jede Jahreszeit. Freuen kann sich der Leser auch über viele Rezepte zum Haltbarmachen der Gartenprodukte, etwa durch Einkochen oder Dörren.  Wer keinen Garten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gärtnern auf der Fensterbank – Tipps für Gärtner ohne Garten

Nicht jeder hat einen Garten, aber fast alle freuen sich über Obst und Gemüse aus der eigenen Ernte. Dass eine Fensterbank nicht nur dazu geeignet ist, sich aufzulehnen und herauszuschauen oder sie mit Zierpflanzen zu dekorieren, beweist Robert Koch in seinem Buch FensterbankGärtnern: Ernten und genießen auf kleinstem Raum (Mein Garten). Der gelernte Gartenbauingenieur ist Spezialist für Kräuter und Balkonpflanzen. Dieses Buch zeigt, dass Gärtnern in der Stadt immer mehr Anhänger findet. (Buch im Handel oder durch Anklicken des Coverfotos bei Amazon ansehen oder bestellen.)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentipps, Gartentrends, Genuss, Lieblingsbücher, Lieblingspflanzen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wintersalate – der Vitaminkick für die dunkle Jahreszeit – Buchrezension

Glücklicherweise ist ja heutzutage auch im Winter das Angebot an vitaminreichen Lebensmitteln recht reichhaltig. Wenn man sie dann noch so raffiniert und abwechslungsreich zubereitet wie Autor Karl Newedel in seinem Buch „Wintersalate“, dann steht einer gesunden Ernährung nichts im Wege. Dass das Buch zum Ausprobieren der Rezepte anregt, liegt sicher auch an den ganzseitigen Fotos, die der Autor selbst aufgenommen hat. Die erste Erkenntnis nach dem Durchblättern des Buches, gesunde Kost muss nicht langweilig sein und Salate müssen nicht nur aus „Grünfutter“ bestehen. Karl Newedel schlägt uns Salate als Beilage und als Hauptgericht vor, mit Fleisch und Fisch, aber auch mit fruchtiger Note. Ja, Salate können sogar richtige Sattmacher sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frisch vom Feld – Gemüse selbst ernten im Umland von Berlin

Liebe Gartenfreunde, nicht jeder hat einen Garten und nicht jeder Hobbygärtner hat Lust auf Gemüseanbau. Bei einem Wochenendausflug ins Berliner Umland machte ich  Bekanntschaft mit einem „Selbsterntehof“, meine erste Erfahrung dieser Art und ein Tipp unserer Gastgeber.  Am Sonntag Vormittag ging es in Richtung Vehlefanz.  Das ist ein Ortsteil des Gemeindeverbundes Oberkrämer nördlich von Berlin. „Nehmt das Auto, ihr werdet eure Ernte nicht mit dem Fahrrad transportieren können, das Angebot ist zu groß“, empfahlen unsere Gastgeber.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartentipps, Genuss, Impressionen, Lieblingspflanzen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Plant Power – lecker essen mit gesunden Rezepten

Patrick Gebhardt leitet ein Szene-Restaurant in Hamburg und erarbeitet zusammen Alpro, einem Spezialisten für Lebensmittel auf Pflanzenbasis, besondere Rezepte. Der Koch ist bekannt für  seine modernen, aber schnörkellosen Rezepte und die Verwendung regionaler Produkte. Jetzt hat er im Callwey-Verlag sein Buch Plant Power: Lecker essen auf pflanzlicher Basis herausgegeben. Das Buch im Handel oder bei Amazon ansehen oder bestellen! Das Besondere an den Rezepten, Milchprodukte werden durch Lebensmittel auf pflanzlicher Basis ersetzt, in diesem Fall vom Unternehmen Alpro.  Das bedeutet aber nicht, dass in der Rezeptsammlung rein pflanzliche Speisen vorgestellt werden, es geht auch schon mal deftig zu, auch mit Fleisch.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Spiel nicht nur für Hobbyköche – Hensslers Küchenrallye

Heute gibt es einmal keinen Buchtipp, sondern die Empfehlung für ein „Küchenspiel“. Steffen Henssler ist ja inzwischen durch seine Präsens in den Medien hinreichend bekannt.  Jetzt hat der Kosmos-Verlag in enger Zusammenarbeit mit dem bekannten Koch und Sushi-Experten ein Spiel entwickelt, in dem es um passende Zutaten, Begriffe aus Gastronomie und Küche, Weinkenntnisse und Kochzutaten geht. Wer sich auskennt, wird mit passenden Zutaten  für ein Rezept belohnt. Im Spiel sind auch Tipps und neue Rezepte vom bekannten Fernsehkoch selbst enthalten. Das Spiel Hensslers Küchenrallye im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss, Lieblingsbücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar