Da tut sich was in meinem Frühlingsgarten …

Liebe Gartenenthusiasten,

Garten März 2016nachdem die gelben Winterlinge und die weißen Schneeglöckchen langsam verblassen, wird es farbig im Garten. Jetzt leuchten überall Krokusse im Garten und wenn die Sonne scheint, öffnen sich die zauberhaften Blüten.

Garten März 2016Um diese Jahreszeit beginnt mein Tag mit einem kurzen Streifzug durch meinen Garten und ich freue mich über jeden neuen Frühlingsboten. Die Küchenschellen haben schon dicke Knospen, die ersten Osterglocken leuchten gelb und Forsythien künden sich an. Hoffentlich macht starker Frost nicht alles zunichte!

Garten März 2016

Garten März 2016

Jetzt habe ich begonnen, die ersten Kübel zu bepflanzen. Mein Favorit sind in jedem Jahr die Hornveilchen, ich nenne sie die kleinen Schwestern der Stiefmütterchen. Mir gefällt ihre grazile Form und die Farbenvielfalt. Ein Gärtner sagte mir einmal, in jeder Blüte könne man ein Gesicht erkennen.

Garten März 2016

In diesem Jahr habe ich jeden Kübel in einer anderen Farbe bepflanzt. Bis in den sommer hinein entwickeln sich die Pflanzen und einige tauchen im darauffolgenden Jahr an überraschenden Stellen im Garten wieder auf.

Garten März 2016
Ich achte immer darauf, kräftige Pflanzen zu kaufen, diese finde ich in einer Baumschule der Region. Wichtig ist auch, die verblühten Pflanzenteile zu entfernen!

Garten März 2016Wenn ihr es noch nicht probiert habt, versucht es doch auch einmal mit diesen zauberhaften Frühlingsboten!

Ich wünsche euch einen wunderschönen Frühlingstag

Gisela Tanner

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.