Der Frühling klopft im Garten an

Liebe Gartenenthusiasten,

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

ich habe im Moment so viel zum Thema Garten und Natur zu berichten, etwa wie wir die Auswirkungen des Sturms „Friedericke“ im Harz selbst gespürt haben oder wie wir vom Gleichklang von Frühling und Winter in Südtirol regelrecht verzaubert wurden. Auch beeindruckende Gartenbücher sind jetzt auf den Markt gekommen. Aber bevor ich mich diesen Themen widme, möchte ich euch von den ersten Zeichen des Frühlings in unserem Garten berichten.

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Geht es euch auch so, dass ihr jedem Tag im Garten nach neuen Trieben der Frühlingsblüher sucht? Ich muss dann gleich an leuchtende Beete, mehr oder weniger perfekten Rasen und gemütliche Stunden in unserer sonnenbeschienenen Sitzecke denken. Na ja, die ersten Blattknospen der Rosen sind ja schon zu sehen!

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Auch die ersten Gänseblümchen wenden ihre Blüten der Sonne zu genau wie die ersten Primeln.

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Diese Schneeglöckchen haben unter dem Frost etwas gelitten und lassen ein wenig ihre Köpfe hängen. Ich freue mich schon auf die Märzenbecher, die etwas später aus der Erde kommen, ich habe im Herbst einige neue Zwiebeln gesteckt.

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Den Krokussen scheint die Kälte überhaupt nichts anzuhaben, wie in jedem Jahr kommen zuerst die gelben, dann die blauen und weißen zum Vorschein.

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Ja, und die Winterlinge lassen sich von den niedrigen Temperaturen überhaupt nicht stören, nach ein paar „mageren“ Jahren haben sie sich fleißig im Garten verteilt.

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Gartenrundgang Anfang Februar 2018

Freut ihr euch auch so auf den Frühling, auf warme Sonnenstrahlen und das Werkeln im Garten. Woran könnt ihr euch schon im Garten erfreuen? Schreibt es doch gern im Kommentar!

Bis dahin

Freundliche Gartengrüße

Herzlichst

Gisela Tanner

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten, Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.