Der Keukenhof lockt im Herbst mit einem Blumenzwiebelmarkt

Keukenhof Frühlingspark
Dass im Keukenhof in Lisse in den Niederlanden ein wunderschöner Frühlingspark Besucher aus aller Welt anlockt, ist ja bekannt. Aber auch außerhalb dieser Zeit ist dort einiges los.

So bietet der Blumenzwiebelmarkt in dem idyllischen Anwesen in  diesem Jahr am 7. und 8. Oktober 2016 die Möglichkeit, nicht alltägliche und exklusive Zwiebelgewächse zu erwerben. Züchter, die sich auf solche Sorten spezialisiert haben, bieten ihre Waren an.

Informationen über den Umgang mit Blumenzwiebeln gibt es aus erster Hand von Experten dazu. Gleichzeitig ist das Event im Keukenhof das Startzeichen zur Blumenzwiebel-Pflanzsaison. Ganz praktisch, bei Pflanzvorführungen geben Keukenhof Gärtner Tipps und Ratschläge.

Schon mal vormerken, der Blumenzwiebelmarkt ist Freitag und Samstag am 7. und 8. Oktober von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Eintritt und Parken sind kostenlos.

Gleichzeitig wird zum Markt im Oktober das Blumenmosaik zum Thema 2017 präsentiert. Auch das wurde schon verraten:  „Dutch Design“ heißt es im  Keukenhof vom 23. März bis zum 21. Mai 2017. Vorfreude ist die schönste Freude!

Blumige Grüße

Gisela Tanner (Nach Informationen vom Keukenhof)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartentipps, Gartentrends, Lieblingspflanzen, Reisetipp abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.