Die Königin der Blume das ganze Jahr – im literarischen Rosenkalender

Rosen und Literatur, wie gut das zusammen geht, zeigt der literarische Rosenkalender vom Schöffling-Verlag für das Jahr 2017. Jede Woche ein neues Rosenfoto, begleitet von Gedichten und Zitaten.
Die Zahl der Kalender mit Blumenmotiven ist inzwischen fast unüberschaubar geworden, aber dieser hier ist etwas ganz Besonderes.  Die Fotos hat Marion Nickig beigesteuert, die sich auf Blumen- und Gartenfotografie spezialisiert hat und im In- und Ausland durch ihre Arbeiten für Bücher, Zeitschriften und Magazine bekannt ist.

Buch im Handel oder bei Amazon durch Anklicken des Coverfotos oder über dieses Links ansehen oder kaufen.  

Nicht umsonst wird die Rose die Königin der Blumen genannt, unübertroffen in ihrer Formen- und Farbenvielfalt. Reich ist die Liste der Poeten,  Autoren, Gartenenthusiasten und Künstler, die ihr ein Paar Zeilen gewidmet haben: Joachim Ringelnatz, Paul Klee, Vita-Sackville-West, Heinrich Heine, Bertold Brecht, Emile Zola, Astrid Lindgren und viele mehr.

Wunderschön und ausdrucksstark sind die Fotos, da schmückt eine tiefrote Rose ein Kalenderblatt im Januar, vereint mit dem Gedicht „Erwachen“ von Erich Mühsam. Eine wilde Rose rankt sich auf einem Septemberfoto um blaue Fensterläden herum, Friedrich Hölderlin begleitet sie mit dem Gedicht „Hälfte des Lebens“. Im November beeindruckt eine mit Raureif bedeckte Rose. Bei Hans Christian Anderson fand man einen Text dazu.

Wer mehr über die ausgewählten Gedichte und Texte wissen möchte, kann am Schluss im ausführlichen Quellenverzeichnis nachschauen. Mit diesem zauberhaften Kalender – auch als Geschenk geeignet – kann das neue Rosenjahr beginnen!

Gisela Tanner

Übrigens, von Schöffling gibt’s auch den literarischen Gartenkalender, mehr dazu hier.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Kalender, Lieblingsbücher, Lieblingspflanzen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.