Die Tulpensaison ist eröffnet – mit dem Tulpentag in Amsterdam, Antwerpen und Berlin

Liebe Gartenenthusiasten,

Keukenhof 2017 - die PavillonsKeukenhof 2017

viele von euch freuen sich bestimmt schon auf den Frühling und haben vielleicht auch schon einen Besuch im Keukenhof in den Niederlanden, dem größten Frühlingspark der Welt, geplant. Gerade hat uns das Team vom Keukenhof berichtet, dass schon am 20. Januar der Tulpentag international gefeiert wurde, in Amsterdam, Antwerpen und Berlin.

So war an diesem Tag auf dem Dam in Amsterdam ein riesiger Tulpenpflückgarten der Start zu einer neuen Schnitttulpensaison in den Niederlanden. Über 10.000 Besucher stellten sich an, um kostenlos einen Strauß Tulpen zu pflücken. In Belgien feierte man in diesem Jahr auf dem Königin Astridplatz in Antwerpen den ersten Nationalen Tulpentag mit einem Pflückgarten. Selbst in Deutschland wurde die neue Saison gefeiert, mit einer Tulpenradtour durch Berlin. Dass dieser Tag jetzt international Anklang findet,  macht die niederländischen Tulpenzüchter besonders stolz.

Frühlingsblumen im KeukenhofKeukenhof 2017

Der temporäre Tulpengarten in Amsterdam  stand in diesem  Jahr unter dem Thema “Romantik“.  Floristen, Gartenzentren und Supermärkte sorgten zusätzlich für festliche Tulpenfahnen, organisierten Workshops und stellten die Tulpe zentral in den sozialen Medien vor.

Auch in Belgien legten flämische Züchter nach dem Vorbild holländischer Tulpenzüchter einen Pflückgarten auf dem Königin Astridplatz in Antwerpen, direkt vor dem Hauptbahnhof, an und Deutschland feierte den Tulpentag in Berlin mit mobilen Tulpengärten, die mit dem Fahrrad durch die Stadt fuhren.

Keukenhof 2017Keukenhof 2017

Schon seit  2012 gestaltet TPN am dritten Samstag im Januar einen riesigen Pflückgarten auf dem Dam-Platz in Amsterdam, um die Niederlande (und den Rest der Welt) auf den Beginn einer neuen Schnitttulpensaison aufmerksam zu machen. Die Veranstaltung wird dank dem Einsatz aller Tulpenzüchter in den Niederlanden und vieler Sponsoren ermöglicht, die von vielen Freiwilligen und Organisationen, Städten und dem Keukenhof unterstützt werden.

Übrigens, der Garten im Keukenhof steht in diesem Jahr  im Zeichen der Romantik in Blumen. Vom 22. März bis 13. Mai wird der zauberhafte Frühlingspark geöffnet sein.

Quelle: Keukenhof, Lisse, Niederlande
Fotos: aufgenommen im Keukenhof, Frühjahr 2017

 

Und wie holt Ihr Euch den Frühling ins Haus?

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenschauen, Gartentrends, Lieblingspflanzen, Reisetipp abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.