Eine herbstliche Harzwanderung zum „Rinderstall“

Herbstliche Herbstwanderung 2014Der Herbst ist die Zeit, die Natur in vollen Zügen zu genießen! Wer weiß, ab wann graue Novembernebel uns die Sicht auf die Landschaft  versperren. Aber in diesem Jahr scheint es die Sonne besonders gut mit uns zu meinen!  Am letzten Wochenende leuchteten die Herbstblätter dank kräftiger Sonnenstrahlen besonders intensiv. Bei unserer Herbstwanderung wurden wir von raschelnden Blättern und  gleißendem Sonnenlicht begleitet. Dank des abwechslungsreichen Baumbetandes bot uns die Landschaft ein abwechslungsreiches Farbspiel, schon während der Anfahrt.

Diesmal ging unsere Fahrt in den Oberharz, glücklicherweise liegt das beliebte Mittelgebirge „direkt vor unserer Tür“!  Eine Wanderung zum Brocken liegt nicht weit zurück und so sollte es ein entspannter Spaziergang werden, zumal wir mit Freunden unterwegs waren. Zuvor gab es einen Zwischenstopp an der Gulaschkanone nahe Alexisbad, die ist immer gut besucht.

Herbstliche Herbstwanderung 2014Am Oderhaus nahe Andreasberg starteten wir einen gemütlichen Spaziergang zum Rinderstall, das ist eine nette Waldgaststätte, die einer solchen in den Alpen nicht nachsteht.  Der Weg führt immer an der (harzer) Oder entlang und zwischendurch lädt noch eine Wildbeobachtungsstation ein. Das fallende Laub gibt den Blick auf große bemoste Bäume frei und der Fluss plätschert munter vor sich hin, Entspannung pur!! Im „Rinderstall“ gab es hausgebackenen Kuchen, abwechslungsreiche Speisen und eine aufgeweckte Kellnerin. Sogar ein Hundespeisekarte war im Angebot, wir konnten es garnicht glauben!

Herbstliche Herbstwanderung 2014Wer es anspruchsvoller mag, kann auch andere Wanderwege zu dieser gut besuchten Gaststätte nutzen, insgesamt sind acht verschiedene Wege ausgewiesen. Der „Rinderstall“ war auch Anlaufpunkt für Radfahrer und an der Gaststätte befindet sich eine Stempelstelle für die Wandernadel. Auf dem Rückweg fuhren wir noch an der langgestreckten Odertalsperre vorbei. Dort ist die Dammkrone allerdings wegen Bauarbeiten z.Z. gesperrt und der Wasserstand ist recht niedrig.

 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Herbstzeit

Gisela Tanner (Text und Fotos)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Genuss, Impressionen, Reisetipp abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.