Einhundert Traumgärten – Buch zum Ansehen, Anregen und Staunen


Leidenschaftliche Gartenbesitzer  freuen sich immer wieder über Anregungen und schauen dafür auch  gerne über den Gartenzaun. Da ist das neue Buch  „100 Traumgärten“ vom Callwey-Verlag willkommen, das grüne Refugien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellt.  Alle Gärten haben eines  gemeinsam, sie sind ein Werk der Gärtner von Eden, die sich mitLeidenschaft, Hingabe, ausgeprägtem Fachwissen und Kreativität ihrer Aufgabe widmen. Jeder Garten wird individuell und nach den Vorlieben und Wünschen des Auftraggebers geplant, gestaltet und auf Wunsch auch gepflegt. Buch  durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen


Sechzig Gartengestalter  haben sich zu den Gärtnern von Eden zusammengeschlossen. In dem Buch „100 Traumgärten“ stellen sie nicht nur ausgewählte Gärten, alle in den  letzten Jahren gestaltet, vor, sondern philosophieren auch über die Liebe zum Garten. Wir erfahren von der Bedeutung des grünen Refugiums für seinen Besitzer, warum die Sehnsucht nach einem Garten gerade in der heutigen Zeit zunimmt und warum es wichtig ist, jeden Garten individuell und einzigartig zu gestalten.

Es werden Gärten für Designfreunde, für Genießer, für Ästheten und für Naturmenschen vorgestellt. In dem großformatigen Buch wir jedem Garten eine Doppelseite gewidmet, eine Beschreibung der Anlage, ein Gartenplan, Angaben zu Bauzeit, Gartengröße, zu  eingesetzten Materialien  und Besonderheiten sind ebenso enthalten wie aussagekräftige Fotos. Wie wird aus einem Garten eine Wellnessoase oder eine  Parklounge, wie eine Oase für zwei, alles ist im Buch nachzuschauen. Ganz gleich ob großer parkähnlicher Garten, kleines Grundstück am Reihenhaus oder Dachterrasse, für jeden gibt es eine individuelle Lösung.

Wer selbst testen möchte, welcher Gartentyp er ist, dem wird im Buch der Gartentypentest zum Download auf der Webseite  http://www.gaertner-von-eden.de/welcher-gartentyp-sind-sie/ empfohlen.

100 Traumgärten: Neue Beispiele der schönsten Gärten in Deutschland, Österrreich und der Schweiz ist ein „Buch für’s Leben“. Da es im höheren Preissegment angesiedelt ist, eignet es sich besonders zum Wünschen und Verschenken.

Gisela Tanner www.tannertext.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Lieblingsbücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.