Es grünt so grün … auch im Dezember

Es grünt auch im Dezember ...Vorweihnachtliche Inspiration Nr. 1

Liebe Gartenenthusiasten,
im Garten gibt es nicht mehr viel zu tun, da bleibt mehr Zeit, sich in der Wohnung „auszutoben“.  Nicht nur Tannengrün wird heute für weihnachtliche Gestecke und Sträuße eingesetzt, oft wird mit anderen immergrünen Zweigen kombiniert. Der eine dekoriert in jedem Jahr anders, der andere pflegt seine Tradition. Oft legen in Wohngebieten mit Gärten die Besitzer abgeschnittenes Tannengrün, das sie nicht mehr brauchen, zum Mitnehmen vor die Tür. Natürlich bietet auch der Handel Tannengrün, fertige Adventskränze und andere Gestecke an.

Es grünt auch im Dezember ...Anregungen für weihnachtliche Gebinde, Gestecke  und Sträuße gibt es auch in floristischen Weihnachtsausstellungen. In jedem Jahr gibt es Trends zur Farbgestaltung oder zu bestimmten Dekorationselementen. Jeder sollte selbst entscheiden, was zu ihm und der Wohnung passt. Im vorigen Jahr habe ich kleine Weihnachtskugeln an  trockene Zweige gehängt, das hat mir auch gefallen.

Es grünt auch im Dezember ...Ich gestalte meine Wohnung immer ein wenig anders zur Weihnachtszeit, einige Dinge haben in der Adventszeit aber auch Tradition, z.B. der Weihnachtsstrauß mit meinen gesammelten Sternen oder ein kleiner Weihnachtsbaum auf dem Balkon, das sieht abends so romantisch aus, wenn die kleinen Lichter leuchten.

Es grünt auch im Dezember ...In meiner Heimatstadt Halle an der Saale gibt es einen kleinen Laden, der hat ganz zauberhafte Weihnachtssachen, die man nicht überall findet. Dort bin ich schon Stammkunde, denn das Geschäft hat eine angenehme Atmosphäre fernab vom Weihnachtstrubel.

Demnächst noch mehr Einblicke in meine kleine Weihnachtwelt

Euch eine schöne Adventszeit

Gisela Tanner

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Impressionen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.