Gestalten mit Naturstein – ein Buch weit mehr als eine Arbeitsanleitung


Kraft und Struktur für den Garten, der Untertitel des Buches von Heiko Hähnsen ist Programm. Natürlich dienen Steine im Garten hauptsächlich der Befestigung von Wegen und der Schaffung von Strukturen. Der Autor, ein erfahrener Gartengestalter, sieht aber in der Gestaltung mit Natursteinen weit mehr. Er nimmt uns mit auf eine spannende Reise in die Welt der Steine vom alleinstehenden Monolithen bis hin zum geschliffenen Marmor und möchte die Leser anregen, zu einer „persönlichen und kraftvollen Form ihres Gartens“ zu gelangen. Buch im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen


Steine, so meint er, geben dem Garten nicht nur Struktur, sondern beeinflussen ihn auf vielfältige Weise. Ihre Ausdruckskraft wächst mit den Jahren. Inspirationen zur Verwendung von Steinen möchte der Autor durch Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Erde geben und empfiehlt, sich von den natürlich geformten Landschaften anregen zu lassen, aber auch von klassischen Bauweisen anderer Länder. Dazu gibt es im Buch anregende Fotos. Hähnsen erklärt auch den Begriff Geomantie als atmosphärische Raumwahrnehmung und widmet sich den Heilsteinen.

Lesenswert sind auch die Kapitel über Gestaltungsprinzipien, das Gestalten mit Kraftbildern  und über Grundstücksformen. Wie sich die Inspirationen und Ideen umsetzen lassen, erfährt der Leser im Kapitel Planung, in das der Autor eine energetische Reinigung, eine Ideen-Sammlung und den Weg zu deren  Umsetzung mit einschließt. Natürlich kommen auch praktische Tipps nicht zu kurz. Da geht es um die passenden Werkzeuge und Geräte,  um Messen und Konstruieren. Bedeutsam sind auch Tragschichten und Fundamente, die Gestaltung der Bodenbeläge und Übergänge. Wie man Pflaster und Platten zuarbeitet oder Geländehöhen ausgleicht ist auch im Buch zu erfahren. Natürlich legt Häskens besonderen Wert auf die Auswahl der Steine. Auch vertikale Gestaltung mit Steinen und dynamische Hanggestaltung sind ein Thema und das Erschaffen von Wassergärten.

Das reich bebilderte Buch ist geeeignet für alle, die ihrem Garten ein individuelles Gesicht geben und in einen natürlichen Zusammenhang stellen wollen.  Ich werde nicht nur hineinschauen, wenn ich etwas in meinem Garten verändern will.

das Buch ist im Kosmos Verlag erschienen.

Gisela Tanner www.tannertext.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentrends, Lieblingsbücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.