Herbstliche Impressionen aus dem Harz


Herbstliche Impressionen im Harz

(c)tannertext

Der Harz ist ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel, besonders als Wanderparadies hat sich das Gebirge in Mitteldeutschland einen Namen gemacht. Bewohner aus  Sachsen-Anhalt und Niedersachsen nutzen das Gebirge auch gern für einen Tagesausflug. Stundenlange Wanderungen in unbehelligter Natur, leise Bäche und jahrhunderte alte Bäume, Einkehr in landestypischen Gaststätten – unzählige Forellenhöfe darunter –  oder rustikal an einer der vielen Feldküchen Rast machen, um Erbsensuppe oder Kesselgulaschzu essen, es gibt so viele Möglichkeiten. Der eine mag die leicht ansteigenden Berge im Ostharz, andere zieht es auf den Brocken, den Wurmberg oder nach Drei Annen Hohne zum Wandern.


Herbstliche Impressionen im HarzSehenswert sind die Städte Wernigerode mit den beeindruckenden Fachwerkhäusern oder  Thale mit Sessellift zur Roßtrappe oder der Drahtseilbahn zum Hexentanzplatz. Selbst erfahrene Wanderer finden immer wieder neue Pfade. Herbstliche Impressionen im HarzBilder von einer Wanderung zum Silberteich bei Braunlage  und weiter zur Gaststätte Kuhstall mitten im Herbst zur schönsten Laubfärbung sind hier zu sehen mit beeindruckenden Spiegelungen, überraschenden Details und schönen Herbstfarben. Selten habe ich so schöne Fliegenpilze gesehen, man mag garnicht glauben, dass sie giftig sind!
Wer weiß, wie lange die Blätter noch an den Bäumen bleiben, jetzt ist die beste Zeit, den Zauber der Natur zu erleben!

noch mehr Fotos

Gisela Tanner www.webredakteurin.com

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Impressionen, Reisetipp abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.