Im Garten klopft der Frühling an


Garten Februar 2014Garten Februar 2014Garten Februar 2014Garten Februar 2014

Hallo Ihr Lieben, die Sonne schien so angenehm durch mein Bürofenster, da musste ich doch gleich mal  mit dem Fotoapparat durch den Garten huschen, aber es blies ein kalter Wind. Am Eingang grüßt ja bei uns noch ein Schneemann, der Winter ist eben noch nicht vorüber. Aber an vielen Ecken des Gartens drängen schon die Schneeglöckchen an die Oberfläche, sie haben bei mir uneingeschränktes Aufenthaltsrecht. Auch die Winterlinge haben es schon „nach oben“geschafft.


Um die ersten Märzenbecher zu fotografieren musste ich mich schon ganz schön verrenken, so dicht stehen sie über dem Boden. Dank der milden Witterung haben wir den kleinen Weihnachtsbaum, der unseren Balkon zierte, schon eingepflanzt und hoffen nun, dass er anwächst. Garten Februar 2014Wenn ja, dann wird er in ein paar Jahren mal unser „Großer“ für das Wohnzimmer.

An vielen Bäumen und Sträuchern sind schon Knospen zu erkennen, die ersten Triebe der Krokusse und Narzissen sind schon zu sehen, während andere Pflanzen sich noch unter ihrem Winterschutz ausruhen können.  Da es jetzt tagsüber  immer länger hell bleibt, steigt meine Vorfreude auf den Frühling um so mehr! Schaut Euch doch auch einmal um in Eurem Garten! Noch mehr Fotos

Gisela Tanner

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Impressionen, Lieblingspflanzen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.