Im Juni 1. Biogartenmesse in Wiesbaden



Im Landschaftspark von Schloß Freudenberg in Wiesbaden können Interessierte am 8. und 9. Juni die erste Biogartenmesse besuchen. Der Veranstalter kündet ein vielfältiges Sortiment für Gartenfreunde und Naturliebhaber an: Rosen, einheimische Wildgewächse und mediterrane Kübelpflanzen oder Stauden, Saatgut und Kräuter in  Bio-Qualität. Artikel zur nachhaltigen Gartenpflege, hochwertiges Werkzeug, und handgefertigtes Grillgerät werden angeboten, aber auch Hängematten und eine Vielzahl anderer nützlicher, schöner und wertiger Artikel, die Garten und Freizeit verbinden. Buch  durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen


Zertifizierte Bio-Gartenbaubetriebe und Saatguthersteller sowie ökologische Anbauverbände, insgesamt 50 Aussteller, stellen im Schloßpark aus. Der Park selbst wird ebenfalls biologisch-dynamisch gepflegt. Der Biogarten ist auch Thema des Rahmenprogramms, darunter ein „Erfahrungsfeld zu Entfaltung der Sinne und des Denkens“ und ein „Botanisches Theater“. Wahrnehmung mit allen Sinnen wird an 90 Erfahrungsfeld-Stationen  im Park angeboten.

Termin:
Samstag, 8. Juni 2013, Uhrzeit 10  – 19 Uhr / Sonntag, 9. Juni 2013, Uhrzeit 10 – 18 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 8,50 EUR
Ermäßigt (Schwerbehinderte, Studenten bei Vorlage eines Ausweises): 6,00 EUR
Kinder bis 16 Jahre frei
Dauerkarte ( Sa + So): Erwachsene € 14,-

Ort:
Park Schloss Freudenberg
Freudenbergstraße 220
65201 Wiesbaden

Nach Informationen von Batya Simon / Biogartenmesse http://www.pflanzenmaerkte-hessen.de/biogartenmesse-wiesbaden.html

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenschauen, Reisetipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.