Gartenreiseführer

Die Gärten des Jahres 2017 in einem Buchgärten des jahreses ist soweit, der Callwey Verlag hat einen neuen opulenten Bildband zu den Gärten des Jahres herausgegeben, diesmal für das Jahr 2017. Viele erinnern sich vielleicht noch an das Buch für das vergangene Jahr (klick). Wieder hat eine hochkarätige Jury die Auswahl  getroffen: u.a.  Jens Spanjer, Präsident der DGGL, der Preisträger der Gärten des Jahres 2016, Andreas Heidrich, der Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, August Forster und Autorin Konstanze Neubauer. Natürlich regt so ein Bildband zunächst dazu an, darin zu blättern, und das kann sich schon einige Zeit hinziehen. Immer wieder bleibt der Blick an großformatigen Fotos mit beeindruckenden Gartenansichten hängen. Moderne Lösungen wechseln mit “klassischen” ab. Weiterlesen

Sehnsucht nach Garten – ein Buch über Traumgärten weltweit – Rezension
Sehnsucht nach Garten, das ist ein Buch zum Schwelgen in schönen Bildern und mit inspirierenden Texten. Geschrieben hat es Lisa Newson, die in den amerikanischen Südstaaten aufgewachsen ist und dort schon frühzeitig die Schönheit der Blumen und Gärten lieben und schätzen gelernt hat. Die Anziehungskraft des Buches liegt wohl besonders in den schönen ganzseitigen Fotos, die in dem 31,2 x 26,4 cm großen Buch wie kleine Kunstwerke erscheinen. So auch das Foto von Peter Vitale auf S.13, das eine Innengestaltung von Gwynn Griffith zeigt. Buch im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen weiterlesen

Die Gartenwelt der Schweiz erkunden mit dem Gartenreiseführer von Callwey
Dass England, die Niederlande und natürlich auch Deutschland eine Gartenreise wert sind, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Aber dass es in der Schweiz wunderbare Gärten zu entdecken gibt, das ist weniger bekannt. Das möchte Sarah Fasolin mit ihrem Gartenreiseführer Schweiz, der jetzt beim Callwey-Verlag erschienen ist, ändern. Die Gartenjournalistin und Zeithistorikerin stellt in ihrem Buch 300 Gärten vor, die so unterschiedlich sind wie ihre Besitzer. Buch im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen –>weiterlesen

Eine Reise durch Englands Gartenschätze in einem königlichen Buch
Ja, dieses Buch vom Callwey-Verlag ist wahrhaft königlich, denn kein Geringerer als SKH Prinz Charles hat das Vorwort geschrieben. Auf den britischen Inseln sind die Bewohner schon seit Jahrhunderten dem Gärtnern besonders zugetan, mit Liebe und Sorgfalt gestalten und pflegen sie ihre Gärten, vom kleinsten Vorgarten bis zum großen Park. Nicht nur aus dem europäischen Raum kommen Jahr für Jahr Besucher, um die schönen Parks und Gärten zu bestaunen. Auch die Tradition der „Offenen Gartenpforte“ hat in England ihren Ursprung. Berühmtheit erlangten Gartengestalterinnen wie Vita-Sackville-West, bekannt u.a. durch Sissinghorst Garden oder Beth Chatto mit ihren Schattengärten.Buch im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen–>weiterlesen

GartenReiseführer Norddeutschland – Anleitung für eine spannende Gartentour – Buchvorstellung
Die igs in Hamburg lädt jetzt ein, in 80 Gärten um die Welt zu reisen. Passend dazu hat der Callwey-Verlag einen Reiseführer herausgeben, der alle Partnergärten der igs vorgestellt. Dank seines Formates und der übersichtlichen Gliederung ist das Buch als Reisebegleiter in die norddeutsche Gartenregion bestens geeignet, genauso wie zum Planen und Informieren vor den Gartentouren oder einfach nur zum Schmöckern. Buch im Handel  oder  durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen   –>weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.