Neue Gartenbücher: Landhaus- und Bauerngärten – eine Buchrezension


Landhausgärten liegen voll im Trend, doch wo liegen ihre Ursprünge und welche Gärten sind überhaupt geeignet dafür, diese und mehr Fragen beantwortet das Buch „Landhaus- und Bauerngärten“ von Dr. Wolfgang Hensel. Bauerngärten, Cottage-Gärten, Landhausgärten und ländlichen Gärten – jedem Gartentyp ist ein eigenes Kapitel gewidmet und großzügige Fotos veranschaulichen den Inhalt. Buch  bei Amazon ansehen oder bestellen


Zum Einfühlen und zum Verständnis führt Hensel zunächst kurz durch die Geschichte dieser Gärten, wir erfahren von Mönchsgärten, von den Cottage Gardens, die einst Landarbeitern zum Lebensunterhalt dienten. Landhausgärten, wie wir sie heute kennen, sind wohl eine Reminiszenz an unsere Sehnsucht nach dem ruhigen Landleben in der hektischen Neuzeit. Allen Gärten aber ist eines gemeinsam, so ist sich Hensel sicher: „Die Rabatten im Landhausgarten verwandeln einfache Beete in einen Rausch an Formen und Farben.“

Wer einem Garten im ländlichen Stil plant, kann sich in diesem Buch Hilfe holen: Welcher Garten passt zu mir, wie hoch ist der Arbeitsaufwand, wie das Verhältnis vom Nutz- zum Ziergarten. Auch die Angaben zum Platzbedarf sind sehr aufschlussreich. Zum Trost aller Besitzer kleiner Gärten sei gesagt, auch dort kann man zumindest einzelne Element eines ländlichen Gartens einfügen.

Die Fotos vermitteln einen Eindruck vom Unterschied vom formalen Bauerngarten zum heute eher verbreiteten Cottagegarten mit auffallend vielen Blumenrabatten, den Hensel einen „leichtlebigen Vetter“ des Bauerngartens nennt. Als „Garten unsere Zeit“ sieht der Autor den Landhausgarten mit viel Freiraum bei der Gestaltung und familienfreundlichem Charakter und „die große Freiheit“ in der Gestaltung biete der ländliche Garten, so Hensel.

Ausführlich sind die Informationen zu Hecken und anderen Eingrenzungen, zu geeigneten Blumen- und Gemüsesorten, aber auch zu Wegen und Schmuckelementen. Das Buch lebt vom Wechselspiel zwischen Text und Bildern. Gut geeignet zum Anschauen, zum Informieren und auch ein schönes Geschenk!

Das Buch ist im Februar 2013 erschienen und wurde herausgegeben vom KOSMOS-Verlag in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Mein schöner Garten“. Landhaus- und Bauerngärten: Gestalten, pflanzen, pflegen kann in der Buchhandlung oder bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

Gisela Tanner www.tannertext.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Lieblingsbücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.