Ob Haus- oder Gartenparty – Tipps für Snacks und Fingerfood

Fingerfood liegt ja irgendwie im Trend, denn es lockert die Atmosphäre auf und ist ohne aufwändige Ausstattung an Geschirr und Besteck auch für größere Runden bereitzustellen, ein paar Servietten und kleine Teller, und schon kann es mit der Party losgehen. Ich habe mich mal in dem Büchlein „Perfekte Partyhäppchen“ umgesehen, um mir ein paar Anregungen zu holen. Der Vorteil, es gehören auch kleine Ausstanzformen dazu, so dass man schnell mit den Partyvorbeteitungen beginnen kann. Buch im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen


Die Zubereitung der Mini-Sandwichs, Kanapees, Häppchen und Spieße wird schrittweise erklärt. Wie wäre es mit Mini-Croques-Monsier, Mini-Pitas mit Kräuteromelett, Griechischen Häppchen oder Spießen mit Käse, Feigen und Trauben, Polentaherzen mit Olivenpaste oder Mini-Pitas mit Hühnchen und Avocado. Ansehnlich sind auch bunte Fruchthäppchen und Crepestürmchen mit Früchten. Dank der beigefügten Ausstanzformen lassen sich auch eigene Ideen umsetzen. Selbst die jüngsten haben Freude bei der Zubereitung, und beim Kindergeburtstag sind die kleinen bunten Häppchen bestimmt der Hit.


Das Buch Perfekte Partyhäppchen-Set: Buch mit Ausstanzer und vier Ausstanzformen vom Verlag Bassermann Inspiration ist in einer ansehnlichen Box erhältlich und so auch zum Verschenken geeignet.

Gisela Tanner

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Genuss veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.