Rezepte und Dekoideen für „Feste und Gäste“ – eine Buchrezension


Grund zum Feiern gibt es zu jeder Jahreszeit, ganz gleich ob große „bedeutungsschwere“ Feste wie Hochzeit, Weihnachten und Ostern oder die vielen kleinen Anlässe, die uns das Jahr über begleiten. Damit die Gastgeber ihre Feste  mit Elan, Spaß und Freude vorbereiten können, haben die Zeitschrift „Wohnen und Garten“ und der Callwey-Verlag   jetzt ein Buch mit vielen Anregungen und inspirierenden Fotos herausgegeben. Buch  im Buchhandel oder durch Anklicken bei Amazon ansehen oder bestellen


Für das gesamte Jahr  gibt es Empfehlungen zum Feiern und wer noch keine Idee hat, wie wäre es mit einem Apfelblütenfest, Sommer im Park, einem Apfelpicknick auf der grünen Wiese oder einer Einladung zu Glühwein und Kuchen?  Für Verliebte gibt es ganz reizende Backrezepte zum Valentinstag – schon die Fotos sind verführerisch. Zu einem Frühlingsfest eine Frischkäse-Zucchini-Lasagne anbieten – das würde den Gästen bestimmt gefallen, und erst die Osterezepte !

Eine Hochzeit steht ins Haus, es gibt wunderschöne Anregungen zum Kochen und Dekorieren für eine Landhochzeit! Im Sommer gibt es dann ein Rosenfest mit köstlichen Rezepten. Bei der Vorbereitung  einer Einschulungsfeier  könnten die zukünftigen ABC-Schützen selbst beim Basteln helfen. Bevor die kalte Jahreszeit  Einzug hält, widmet man sich noch einmal den Oktoberwonnen. Natürlich gibt es auch viele Ideen für ein außergewöhnliches Weihnachtsfest, z.B. bei besonderem Licht im Ferienhaus.

Für jede Jahreszeit gibt es nicht nur „Festideen“ sondern auch typische Rezepte, so für Aufstriche, Marmeladen und Wild. Sehenswert sind die Dekorationsideen am Ende jedes Abschnitts. Ein hilfreiches und zugleich sehenswertes Buch, ich werde jedenfalls gleich in den nächsten Tagen die Rezepte zum Apfel-Picknick ausprobieren! Das passt jetzt!

Gisela Tanner www.tannertext.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Lieblingsbücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.