Saisonfinale im Japanischen Bonsaigarten in Ferch

Liebe Gartenenthusiasten,

Bonsaigarten Ferch Herbst 2015ich habe ja schon  hier , hier und hier über den Garten berichtet. Zum Glück haben wir es noch vor dem Saisonende im November geschafft, den Japanischen Bonsaigarten in Ferch zu besuchen. Ich freue mich jedes Mal darauf, denn immer wieder hat sich etwas verändert oder ist etwas Neues ist hinzugekommen. Am 31. Oktober stand der Garten ganz im Zeichen der Laubfärbung und der Chrysanthemen.

bonsaigarten Ferch Herbst 2015
Wir konnten sie als Bonsais, so wie hier …. bonsaigarten Ferch Herbst 2015oder in besonderen Formen bestaunen. bonsaigarten Ferch Herbst 2015 Nicht nur der Garten ist beeindruckend …

bonsaigarten Ferch Herbst 2015

… sondern auch die vielen unterschiedlichen Bonsais zeugen vom Engagement und der vielen Mühe bei der Pflege und Gestaltung des Gartens von Tilo Gragert und seinem Team.

bonsaigarten Ferch Herbst 2015

bonsaigarten Ferch Herbst 2015Wer sich im Garten umgesehen hat und im Teehaus bei einer Schale Tee und kleinen Snacks den Blick auf den Zen-Garten geworfen hat, kann noch eine Runde um den Schwielowsee drehen, der direkt gegenüber dem Garten liegt.

bonsaigarten Ferch Herbst 2015Vom 02.11.2015 bis zum 24.03.2016 geht der Garten in die Winterpause. Auch 2016 warten wieder eine Vielzahl von Festen und Events auf die Besucher. Mehr Information auf der Webseite http://www.bonsai-haus.de/.

Dort gibt es auch Informationen zu Seminaren und zu der beeindruckenden Enstehungsgeschichte des Gartens.

Text und Fotos: Gisela Tanner

Mehr lesen …

http://mein-garten-tagebuch.de/ein-traum-in-rot-der-japanische-bonsaigarten-in-ferch-potsdam-im-mai/

http://mein-garten-tagebuch.de/herbstimpressionen-vom-japanischen-bonsaigarten-in-ferch/

http://mein-garten-tagebuch.de/ein-kleinod-nahe-potsdam-der-japanische-bonsaigarten-in-ferch/

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Impressionen, Lieblingspflanzen, Reisetipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.