Schön zum Inspirieren, Schauen und Lesen – neue Gartenbücher vom Callwey-Verlag

Wer mein Gartentagebuch schon länger verfolgt, wird bemerkt haben, dass ich immer wieder neue Gartenbücher vom Callwey-Verlag empfehle. Ich liebe diese hochwertigen Bücher, die – oft großformatig – mit wunderschönen Fotos und lesenswerten Texten in die Welt der Gärten und der Gartengestaltung entführen. Auch in diesem Frühjahr hat der Verlag wieder Neues im Angebot, so dieses Buch über romantische Gartenreisen in England – eine Einladung in das Mutterland der Gärtner. Die Leser werden entführt in südenglische  Gärten von Cornwall bis Kent, eine spannende Gartenreise. Dieses Buch wurde auch im Rahmen des Deutschen Gartenbuchpreises als „Bester Garten-Reiseführer“ ausgezeichnet.

Um blühende Beete geht es in diesem Buch. Wie plant man die Bepflanzung seines grünen Refugiums, damit es das gesamte Jahr über blüht? welche Farben passen zusammen, welche Formen und Texturen ergeben ein besonders schönes Gartenbild? Was muss hinsichtlich des Standortes beachtet werden? Diese und mehr Fragen beantwortet Nick Bailey. hier. Pflanzenportraits und Pflanzlisten ergänzen das Buch.

Dieser aufwändig gestaltete Bildband gibt einen Einblick in die 50 schönsten Gärten des Jahres im deutschsprachigen Raum, ausgewählt von einer rennomierten Jury. Die ausgewählten Gärten weisen unterschiedliche Stile, Größen und Lagen auf, gestaltet mit verschiedenen Budgets und Ansprüchen, aber immer geplant und realisiert von Profis. Fotos teils namhafter Fotografen und Pläne der Landschaftsarchitekten ergänzen das Buch.


Entscheidend für die Gartenplanung ist die Auswahl der passenden Pflanzen. Sie müssen zum Garten und zum Besitzer passen. In diesem Buch wird an Beispielen gezeigt, wie die Pflanzen richtig eingesetzt werden und zu welchenm Stil sie passen. Aauch Pflanzkombinationen werden empfohlen, Pflanzpläne und Tipps zur Umsetzung sind ebenfalls im Buch enthalten.

Um das Gestalten und Gärtnern mit Hochbeeten geht es in diesem Buch. Es werden die Vorteile dieser Pflanzform aufgezeigt und eine Menge praktischer Tipps gegeben. Nicht nur optisch sind diese Beete ein Hingucker, sondern sie lassen sich dank besonderer Schichtungstechnik auch mit nahezu allem bepflanzen.  An 20 Beispielen wird die praktische Umsetzung gezeigt, inklusive Tipps zum richtigen Standort und zu passenden Pflanzkombinationen.

Das ist nur ein erster Überblick zu den Büchern, demnächst könnt ihr hier die ausführlichen Buchbesprechungen lesen.

Die Bücher gibt es jetzt auch im Handel und wenn ihr das Cover-Foto anklickt, könnt ihr sie bei Amazon ansehen oder bestellen.

Hier gibt es noch mehr Garten-Buchtipps.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Buchrezension, Gartentipps, Gartentrends, Lieblingsbücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.