Schlagwort-Archive: Herbst

Eine Harzreise im Herbst

Liebe Gartenenthusiasten, in der Herbstzeit ist es im Harz immer besonders reizvoll.  Schon die Anreise ist ein Vergnügen, wenn die Fahrt durch bunt gefärbte Laubwälder und die beschaulichen Orte mit ihren Fachwerkhäusern geht. Nicht nur Kinder freuen sich, die Region auf besondere Art zu erkunden. Eine Fahrt mit den Harzer Schmalspurbahnen ist sehr beliebt, besonders wenn es mit der Dampflock durch die zauberhafte Landschaft geht. Da stört es auch nicht, wenn einem der Dampf um die Nase weht.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen, Lieblingspflanzen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grüße aus meinem Herbstgarten 1

Liebe Gartenfreunde, in diesem Jahr haben wir unseren Urlaub auf den Spätsommer verlegt (grüne Impressionen davon später). Als wir zurückkehrten, war in unserem Garten der Herbst eingezogen, aber auch die die Sommerblumen standen noch in voller Blüte, so z.B. diese Rosen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gartenreportage, Gartentipps, Impressionen, Lieblingspflanzen, Mein Garten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine herbstliche Harzwanderung zum „Rinderstall“

Der Herbst ist die Zeit, die Natur in vollen Zügen zu genießen! Wer weiß, ab wann graue Novembernebel uns die Sicht auf die Landschaft  versperren. Aber in diesem Jahr scheint es die Sonne besonders gut mit uns zu meinen!  Am letzten Wochenende leuchteten die Herbstblätter dank kräftiger Sonnenstrahlen besonders intensiv. Bei unserer Herbstwanderung wurden wir von raschelnden Blättern und  gleißendem Sonnenlicht begleitet. Dank des abwechslungsreichen Baumbetandes bot uns die Landschaft ein abwechslungsreiches Farbspiel, schon während der Anfahrt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Genuss, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstliche Impressionen aus dem Harz

Der Harz ist ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel, besonders als Wanderparadies hat sich das Gebirge in Mitteldeutschland einen Namen gemacht. Bewohner aus  Sachsen-Anhalt und Niedersachsen nutzen das Gebirge auch gern für einen Tagesausflug. Stundenlange Wanderungen in unbehelligter Natur, leise Bäche und jahrhunderte alte Bäume, Einkehr in landestypischen Gaststätten – unzählige Forellenhöfe darunter –  oder rustikal an einer der vielen Feldküchen Rast machen, um Erbsensuppe oder Kesselgulaschzu essen, es gibt so viele Möglichkeiten. Der eine mag die leicht ansteigenden Berge im Ostharz, andere zieht es auf den Brocken, den Wurmberg oder nach Drei Annen Hohne zum Wandern.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Impressionen, Reisetipp | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar