Weihnachtsfieber – die Sternensammlung wächst


AdventsabendWeihnachtszeit ist Sterne-ZeitWeihnachtszeit ist Sterne-ZeitWeihnachtszeit ist Sterne-Zeit

Hallo liebe Gartenenthusiasten,
seid Ihr immer noch entspannt bei Euren Weihnachtsvorbereitungen und sieht es in Eurer Wohnung schon weihnachtlich aus? Besonders kurz vor dem Fest sollte man die Zeit nutzen, auch mal zur Besinnung zu kommen. Das macht sich in  weihnachtlichem Ambiente natürlich besonders gut.  Ich freue mich, wenn mein Fundus an Weihnachtsdekoration in jedem Jahr  wächst. Einiges verschenke ich, damit es nicht zuviel wird.


Wer mich kennt, der weiß, ich liebe Sterne als Weihnachtsdekoration. Nun gibt es diese in vielen Formen, aus Glas, Papier, aus Wolle, gefaltet und  geklebt.  Bei mir kommen immer wieder neue hinzu, auf den Fotos seht ihr eine Auswahl aus meinen „Neuzugängen“. Auch die Blüten des Amaryllus sehen ja irgendwie aus wie Sterne.

Besonders freue ich mich, wenn etwas in Handarbeit gefertigt wurde, so wie der Wollstern. Abends leuchten bei uns am Fenster die kleinen Herrenhuter Sterne, sie scheinen zu schweben, ein schöner Anblick. Wenn Ihr noch Anregungen rund um Weihnachten sucht, ich habe hier ein paar Bücher zum Thema, die ich besonders ansprechend finde, zusammengestellt.

Bleibt weiter heiter und gelassen!

Gisela Tanner

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Impressionen, Lieblingsbücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.