Zauberhafte Frühlingsschau in der Neuen Residenz in Halle

Liebe Gartenenthusiasten,

Neue Residenz 04 2018

es gehört bei uns schon zur Tradition, dass wir zu den Osterfeiertagen die neue Residenz in Halle aufsuchen, um dort die Osterausstellung zu genießen. Organisiert wird sie vom Jobcenter Halle als Bildungsprojekt und 20 Langzeitarbeitslose erhalten die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung ihre Kreativität auszuleben. In diesem Jahr war das Thema „We love Ostern“, und es waren wieder beeindruckende Ideen, die in der Ausstellung in vier Räumen umgesetzt wurden. Wir waren begeistert!

Doch schaut selbst:

Ostern in der Neuen Residenz Halle

Ostern in der Neuen Residenz Halle
Ostern in der Neuen Residenz Halle

Ostern in der Neuen Residenz Halle
Ostern in der Neuen Residenz Halle
Ostern 2018 in Halle

Die Neue Residenz wurde übrigens schon im 15. Jahrhundert von Kardinal Albrecht von Brandenburg errichtet und zählt zu den  bedeutendsten Bauwerken der Frührenaissance in Deutschland (Wikipedia). Im Moment gehört das Bauwerk, das einer umfangreichen Sanierung bedarf, noch dem Land Sachsen-Anhalt. Wie es in Zukunft damit weiter geht, darum wird noch gerungen. Aber im Sommer wird wohl wieder anlässlich der Händelfestspiele ein Themengarten im Innenhof errichtet werden. Bleibt zu hoffen, dass das Bauwerk dauerhaft der Öffentlichkeit zugänglich ist!!!

Foto zum Pinnen:

Pin Frühlingsausstellung

Gisela Tanner

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gartenschauen, Gartentrends, Impressionen, Lieblingspflanzen, Natur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.